prev next
prev next

 
  •  

    Monster of Rock

    • Overdrive Pedal

    Bad out of Hell...

     
  •  

    London 67

    • Overdrive Pedal

    Sämtliche elektronischen Bauteile wurden nach klanglichen Aspekten selektiert und in engster Toleranz ausgemessen. Kürzeste Signalwege garantieren eine schnelle Signalverarbeitung und höchstmögliche Dynamik.

     
  •  

    London 67

    • Overdrive Pedal

    Alle Geräte werden vor der Auslieferung von uns einzeln abgestimmt. Diese Prozedur umfasst unter anderem die klangliche Selektion der ICs. Nur so können wir absolut identisch klingende Overdrives anbieten.

     

PEDAL INFOS:

 
 
 

Modifizierter britischer Fullstack in a Box....

 

 

Wir alle lieben den Monstersound der alten Rockscheiben von Eddie van Halen, Ronnie Montrose oder Gary Moore: viel Punch, Dynamik und ordentlich Gain, dass sich wunderbar mit dem Volumepoti der Gitarre regeln lässt. Das Rezept von Gary Moore für diesen Monstersound war ganz einfach: Marshall Stack aufreißen, Tubescreamer TS-10 davor und eine gute Les Paul oder Strat. Fertig. Das ist heute nicht mehr so empfehlenswert, weil die Ohren dann ganz schnell auch „fertig" sind. Hier ist mein neues Rezept für diese Sounds: Das neue Tonehunter Monster of Rock. Dieses Pedal liefert alle klassischen Rocksounds bis hin zu modernen Metalklängen. Unfassbarer Punch, viel Dynamik und sattes Gain bis zum Abwinken - das Monster of Rock macht alles möglich, egal bei welcher Lautstärke. Die ultimative Allzweckwaffe für dein Rockbrett, bad out of hell: das Tonehunter Monster of Rock.

 

 
 

Dynamik

Tonehunter Overdrives zeichnen sich durch ein Dynamikverhalten aus, das man bislang nur von exzellenten Röhrenamps kannte: Mit dem Volume der Gitarre lässt sich das Gain perfekt dosieren, ohne das Obertöne bedämpft werden. Um diese Eigenschaften in einem Seriengerät garantieren zu können, mussten dafür Maßnahmen ergriffen werden, die im Pedalsektor bislang einmalig sind.

 
 

Handgefertigt, einzeln abgestimmt

Sämtliche elektronischen Bauteile wurden nach klanglichen Aspekten selektiert und in engster Toleranz ausgemessen. Kürzeste Signalwege garantieren eine schnelle Signalverarbeitung und höchstmögliche Dynamik. Und nicht zuletzt die mechanischen Bauteile komplettieren die kompromisslose Signalleitung.

 

Alle Geräte werden vor der Auslieferung von uns einzeln abgestimmt. Diese Prozedur umfasst unter anderem die klangliche Selektion der ICs. Nur so können wir absolut identisch klingende Overdrives anbieten.

 

 
 
 

MEDIA:

 
 
 

Video

coming soon...

 

Mehr Videos auf unserer YouTube Seite

 
 

Soundfiles

 

coming soon...

 
 

TECHNISCHE DATEN:

 
 
 
  • Volume regelt die Gesamtlautstärke
  • Voice regelt die Klangfarbe von weich und fett bis mittig offen
  • Drive regelt die Verzerrungsintensität (Gain)
  • Boost schaltet von Brown Sound zu einem mittenbetonten Britsound
  • Voicing schaltet eine TS808 Karakteristik vor JMP zu Gain bis der Arzt kommt.

 

  • Status LED
  • True Bypass On Off Switch
  • 9V DC Standard Buchse oder Batteriebetrieb

 

  • Neutrik In-/Out-Buchsen
  • Heavy Duty Aluminium Gehäuse mit besten Schirmungseigenschaften
  • High End Platine mit tonal selektierten Bauteilen