prev next
prev next

 
  •  

    Fuzzmonics

    • Overdrive Pedal

    A new fuzz generation

     
  •  

    Fuzzmonics

    • Overdrive Pedal

    A new fuzz generation

     

PEDAL INFOS:

 
 

Fuzzmonics

 

Lieber Tonehunter: Ich hätte gerne ein gut klingendes Fuzz. Aber es soll nicht nur vor einem angezerrten Amp, sondern auch vor einem cleanen Amp gut klingen. Und mit dem Volumregler der Gitarre exakt und fein dosierbar sein, von „clean bis paranoid“. Normalerweise musste ich solche Anfragen leider mit einem achselzuckenden „dann viel Spaß bei Deiner Suche“ beantworten. Aber damit ist jetzt Schluss! Enter Tonehunter Fuzzmonics! Bei der Entwicklung meines Fuzzmonics waren diese Kundenwünsche die Basis für das Lastenheft. Und das Resultat ist großartig: glorreiche Fuzzsounds mit einem cleanen Amp! Kein Gematsche, kein Kettensägenmassaker. Von Donnerwetter bis strahlend aufgeklärten Himmel – alles mit dem Volumepoti der Gitarre regelbar. Fuzzmonics – the next Fuzz generation. Fuzz up your life!

 

 
 

Dynamik

Tonehunter Overdrives zeichnen sich durch ein Dynamikverhalten aus, das man bislang nur von exzellenten Röhrenamps kannte: Mit dem Volume der Gitarre lässt sich das Gain perfekt dosieren, ohne das Obertöne bedämpft werden. Um diese Eigenschaften in einem Seriengerät garantieren zu können, mussten dafür Maßnahmen ergriffen werden, die im Pedalsektor bislang einmalig sind.

 
 

Handgefertigt, einzeln abgestimmt

Sämtliche elektronischen Bauteile wurden nach klanglichen Aspekten selektiert und in engster Toleranz ausgemessen. Kürzeste Signalwege garantieren eine schnelle Signalverarbeitung und höchstmögliche Dynamik. Und nicht zuletzt die mechanischen Bauteile komplettieren die kompromisslose Signalleitung.

 

Alle Geräte werden vor der Auslieferung von uns einzeln abgestimmt. Diese Prozedur umfasst unter anderem die klangliche Selektion der ICs. Nur so können wir absolut identisch klingende Overdrives anbieten.

 

 
 
 

MEDIA:

 
 
 

Videos

 

 

 

alle Tonehunter TV Videos sind auch direkt auf Youtube verfügbar: Tonehunter TV

 
 

TECHNISCHE DATEN:

 
 
  • Gain Volume regelt das Master Volume
  • Bias regelt die Klangfarbe von weich und fett bis mittig offen
  • Fuzzness regelt die Verzerrungsintensität
  • Paranoid / Steroid | Plexi Fuzz / Soft Fuzz : 4 verschiedene Fuzz Charaktere

 

  • Status LED
  • True Bypass On Off Switch
  • 9V DC Standard Buchse oder Batteriebetrieb

 

  • Neutrik In-/Out-Buchsen
  • Heavy Duty Aluminium Gehäuse mit besten Schirmungseigenschaften
  • High End Platine mit selektierten Bauteilen

  • Bedienungsanleitung