prev next

 
  •  

    Kaleidoscope

    • 2 Kanal Amp

    Nie konnte man mit zwei Kanälen mehr Sounds abdecken und gleichzeitig die unbändige Dynamik eines puristischen Einkanalers nutzen.

     
  •  

    Kaleidoscope

    • 2 Kanal Amp

    Der Kaleidoscope entstand aus dem Wunsch vieler User nach einem Amp, der den Tonehunter Clean- und Overdrive-Sound vereint.

     
  •  

    Kaleidoscope

    • 2 Kanal Amp

    Dichte Obertöne, feine Dynamik und die perfekte Kontrolle über den Pegel - von zimmerleise bis Bühnenlautstärke - machen den Kaleidoscope zum professionellen Arbeitstier für Referenz-Sounds im Studio und auf der Bühne.

     

AMP INFOS:

 
 
 

Der Tonehunter Zweikanaler.

Nie konnte man mit zwei Kanälen mehr Sounds abdecken und gleichzeitig die unbändige Dynamik eines puristischen Einkanalers nutzen. Der Kaleidoscope entstand aus dem Wunsch vieler User nach einem Amp, der den Tonehunter Clean- und Overdrive-Sound vereint. Das Ergebnis: Ein von der Elektronik bis zum Gehäuse handgefertigter Amp, der mit wenigen, perfekt und effizient abgestimmten Regelmöglichkeiten eine extrem breite Palette klassischer Sounds bietet.

 

Der Clean-Kanal basiert auf der Clear Water Schaltung und zeichnet sich durch enormen Headroom, Obertonreichtum und Wärme aus. Der Overdrive-Kanal setzt nahtlos am Clean-Kanal an und lässt sich perfekt über eine leichte Overdrivesättigung bis hin zu einem klassischen dichten Gain aufreißen. Dichte Obertöne, feine Dynamik und die perfekte Kontrolle über den Pegel - von zimmerleise bis Bühnenlautstärke - machen den Kaleidoscope zum professionellen Arbeitstier für Referenz-Sounds im Studio und auf der Bühne.

 

 
 

Die Klangregelung

Im Kaleidoscope kommen mehrere Neuerungen zum tragen, die mit wenigen Reglern eine perfekte und effektive Anpassung von Klang und Pegel erlauben. Beide Kanäle teilen sich eine Klangregelung. Damit diese Klangregelung perfekt funktioniert, setzen wir auf hochwertige, handselektierte Bauteile und eine Einzelabstimmung für jeden Amp. Zur feineren Abstimmung kommt ein zusätzliches Shape-Poti für den Gain-Kanal zum Einsatz, das eine perfekte Anpassung des Mitten- und Druckbereichs erlaubt.

 

Besonderen Wert wurde auf eine einfache und praxistaugliche Pegelabstimmung gelegt: Jeder Kanal verfügt über ein Pre-Gain-Poti. Damit lässt sich der erste Kanal von Ultra Clean über saturated Clean bis zum leichten Overdrive regeln. Der zweite Kanal setzt hier nahtlos an. Dessen Pre-Gain-Poti regelt von leichtem Overdrive bis hin zu einem fetten, singenden Gain. Um die Pegel der beiden Kanäle aneinander anzugleichen, regelt man das Channel 2 Volume Poti. Die Regelung des Overall-Masters lässt das eingestellte Verhältnis zwischen Clean und Overdrive-Channel unverändert und regelt den Ausgangspegel. Eine spezielle Schaltung garantiert auch bei leisen Pegeln eine volle Obertonsättigung und somit perfektes Spielgefühl.

 
 

Features:

 
 

- 36 Watt aus zwei 6L6 Endstufenröhren durch spezielle Leistungsdrosselung
- 2 Kanäle: Clean und Gain
- Gemeinsame Klangregelung für beide Kanäle
- Pre Amp Gain pro Kanal
- Tone Shape für Gain Kanal
- separates Volume für Gain Kanal
- Overall Master
- Röhreneinschleifweg, Send und Return regelbar

 

 

 
 

TECHNISCHE DATEN:

 
 
 

Topteil

 

- Gewicht: ca. 12,5 kg

- Maße: (HxBxT) ca. 25,5 x 65,5 x 21,5 cm

- 36 Watt aus 2 6L6 Endstufenröhren

- 2 Kanäle
- Effektive Klangregelung

- Röhren-Einschleifweg