prev next

 
  •  

    J.B. Special

    Tonehunter J.B. Special: Unser light Produkt aber trotzdem lecker...

     
  •  

    J.B. Special

    Info Text

     
  •  

    J.B. Special

    Info Text

     

AMP INFOS:

 
 
 

Fliegengewicht mit großem Sound.

Die Idee zum J.B. Special war entstanden, nachdem ich zwei Mal Joe Bonamassa getroffen hatte. Er spielte zu dieser Zeit seine alten Fender Tweed Amps. Mike, sein Techniker, sagte mir, dass jeden Abend einer ausfallen würde, und dass es doch schön wäre, wenn jemand diese Verstärker neu konzipieren könnte. Zuverlässig, leicht und einfach zu bedienen sollten sie sein. Ideal wäre überdies, wenn die Amps auch schon bei moderater Lautstärke gut klingen würden.

So habe ich angefangen einen Verstärker zu konzipieren, der die tonalen Attribute der Verstärker aus den 50ern mit einigen Innovationen von heute vereint. Der Verstärker sollte ein "No-Brainer" werden: Egal was man einstellt, alles klingt gut.

 

Der J.B. Special bietet durchsetzungskräftige Clean- bis Crunch-Sounds und reagiert exzellent auf vorgeschaltete Pedale. Ein intelligenter Einschleifweg, der sich selbstständig einpegelt, und ein endstufengenerierter line-out runden das Ganze ab.

 

Preis: 2.190,- €

 

 
 

Videos

 

 

 
 

Features:

 
 

- Gewicht: ca. 12,5 kg

- Maße: (HxBxT) ca. 42 x 51 x 21,5 cm

 

- 20 Watt aus zwei 6V6 Endstufenröhren
- 1 Kanal: Clean bis Crunch
- Pre Amp Volume

- Power Amp Volume
- Tone Shape
- FX Loop
- Endstufengenerierter line-out
- zwei Speaker out

- Interner 12 " Speaker special designed Neodym

- Netzteil mit Gleichrichterröhre

- Komplett Handwired Point-to-Point

- Fingerverzahntes Gehäuse

- Tolex und Frontbespannung frei wählbar

 

 

 
 

GALLERIE:

 
 

Racing Green/ Front

Tweed

Blond

 
 

Racing Green/ Back

Black